Kategorie: Wordpress Theme Tutorial

Ein eigenes WordPress Theme erstellen 11 – Basis Styling, Theme Screenshot hinzufügen und das Theme testen

In dieser Tutorial-Serie haben wir viel über den Grundaufbau von einem WordPress Theme erfahren. Zum Abschluß werden wir noch einige Basis Styles hinzufügen und eine Theme Screenshot-Datei, um dem Theme auch im Dashboard von WordPress einen individuellen Touch zu verleihen. Anschließend kann diese erstellte Theme Basis natürlich auch kostenlos heruntergeladen werden und den wünschen entsprechend […]

Ein eigenes WordPress Theme erstellen 10 – richtiges einbinden von JS-Dateien inkl. Conditional Tags

Genauso wie CSS-Dateien, lassen sich auch JS-Dateien über die functions.php laden. Das hat wiederum den großen Vorteil, dass mit Conditional Tags gearbeitet werden kann. Wie auch im vorherigen Artikel legen wir auch für die Einbindung von JS-Dateien eine neue Funktion in der functions.php des WordPress Themes an und verwenden hierzu, wie auch für die CSS-Dateien, […]

Ein eigenes WordPress Theme erstellen 9 – richtiges einbinden von CSS-Dateien inkl. Conditional Tags und Fonts wie Dashicons oder Font-Awesome

In diesem Artikel binden wir Stylesheets und Schriftarten, zB Dashicons und Font-Awesome, WordPress-Konform in das Theme ein. Dazu benutzen wir die WordPress Funktion wp_enqueue_scripts in unserer functions.php des Themes. Bevor wir loslegen können, öffnen wir unsere bereits vorhandene functions.php des Themes und erstellen eine neue Funktion, mit welcher wir die gewünschten Styles und Schriftarten laden.

Ein eigenes WordPress Theme erstellen 8 – einzelne Seiten in­di­vi­du­a­li­sie­ren mit verschiedenen Vorlagen

Genauso wie die unterschiedlichen Beitragsformate, können wir auch verschiedene Seiten unterschiedlich über WordPress darstellen lassen. Nach derzeitigem Stand des Tutorials würden noch sämtliche Seiten und Beiträge über die Haupttemplatedatei index.php ausgegeben. Mit der Erstellung einer single.php könnte man noch die generelle Ansicht von Beiträgen ändern zB eine andere Seitenleiste oder was auch immer verwenden – […]

Ein eigenes WordPress Theme erstellen 7 – Unterschiedliche Beitragsformate individuell anzeigen lassen

Im fünften Teil dieser Tutorialreihe wurde in der functions.php des Themes die Unterstützung der unterschiedlichen Beitragsformate von WordPress hinzugefügt. Sinn hat diese Funktion aber erst dann, wenn wir diese Beitragsformate auch individuell von WordPress darstellen lassen. Um dies zu erreichen, legen wir für jedes Beitragsformat, welches individuell gestaltet werden soll, eine separate Datei an. In […]

Ein eigenes WordPress Theme erstellen 4 – Das Theme Übersichtlich gestalten

Wie in dem ersten Artikel dieser Tutorial-Reihe schon erwähnt, könnten wir weiterhin nur mit einer Themedatei – index.php – unser WordPress Theme realisieren. Da wir doch noch einiges zu diesem Theme hinzufügen, empfiehlt es sich aber aufgrund der Übersichtlichkeit das Theme auf mehrere Dateien aufzuteilen.

Ein eigenes WordPress Theme erstellen 2 – index.php und style.css

Im ersten Teil der Tutorial-Reihe habe ich bereits erwähnt, dass die Dateien index.php und style.css die wichtigsten Dateien des Themes von WordPress sind. Ohne diesen beiden Dateien geht überhaupt nichts. Und darum sehen wir uns auch diese beiden Dateien als erstes an.