Kategorie: Wordpress

Anzeigen vor wie vielen Tagen ein Beitrag veröffentlicht wurde in WordPress

Viele, wenn nicht sogar die meisten, WordPress-Themes zeigen bei den Beiträgen das Datum der Veröffentlichung an. Man kann natürlich auch einen anderen Weg gehen – anzeigen vor wie vielen Tagen der Beitrag veröffentlicht wurde, oder auch eine Kombination von beidem. Wie man dies sehr einfach in sein Theme integrieren kann, werde ich in diesem Artikel […]

Ein Child-Theme für WordPress erstellen am Beispiel vom Twentysixteen Theme

In diesem Tutorial erstellen wir auf Basis des WordPress Themes Twentysixteen ein einfaches Child-Theme. Mit Child-Themes lässt sich hervorragend ein Theme optisch anpassen oder auch im Funktionsumfang erweitern. Dabei wird alles was schon im Child-Theme vorhanden ist auch vom Child-Theme geladen, die übrigen Theme-Teile werden dann vom Parent-Theme geladen.

WordPress mit SQLite installieren

WordPress verlangt standardmäßig eine MySQL-Datenbank. Jedoch gibt es auch trotzdem die Möglichkeit WordPress auch mit einer SQLite Datenbank zu installieren und zu verwenden. Die Hostingangebote ohne einer MySQL-Datenbank werden zwar immer seltener, sind aber nach wie vor zu finden. Mit SQLite hat man dann trotzdem die Möglichkeit auf diesen Servern WordPress zu nutzen, denn SQLite […]

WordPress ohne Plugins auf eine andere Domain umziehen

Eine WordPress-Installation kann man auf mehreren Arten auf eine andere Domain umziehen, zum Beispiel von einem lokalen Testserver auf die richtige Domain. Zum einen kann man dafür natürlich diverse Plugins verwenden. Eines davon habe ich ja in einem Artikel bereits vorgestellt – Duplicator. Mit Duplicator funktioniert eine Backup oder ein Umzug total problemlos – bei […]

Stylesheets und Javascript-Dateien für den IE6, IE7, IE8 über die functions.php in WordPress laden

Gerade wenn man auch noch ältere Internet Explorer Versionen mit der eigenen Webseite unterstützen möchte ergeben sich unter anderem Probleme durch zB fehlende HTML5-Unterstützung. Durch das zusätzliche Laden von einem Javascript oder einem Stylesheet kann dem abgeholfen werden. Wie auch die Handhabung von sämtlichen anderen Styles und Scripten, werden wir auch dieses Problem direkt über […]

Benutzerdefinierte Bildgrößen zu einem WordPress Theme hinzufügen

Standardmäßig bietet uns WordPress vier verschieden Bildergrößen an, welche wir nach belieben in unseren Themes verwenden können – thumbnail, medium, large, full. Es mag manchmal sehr praktisch sein, zusätzliche Bildergrößen zur Verfügung zu haben. Wie man zusätzliche Größen zu einem Theme hinzufügt erkläre ich in diesem Artikel. Wie bei so vielen anderen Anpassungen auch, so […]

Zwei Möglichkeiten die Standard Dateianhang Anzeigeneinstellungen für Bilder in der WordPress-Mediathek zu ändern

Arbeitet man unter WordPress viel mit Bildern, so kann es je nach persönlicher Vorliebe durchaus wünschenswert sein, die Vorgabe der Wordpress-Mediathek bezüglich der Dateianhang Anzeigeneinstellungen zu ändern. Ich persönlich verwende meistens die Einstellung ‚Link zur -> Anhang-Seite‘. Durch die derzeitige Standardeinstellung von ‚Medien-Datei‘ muss ich jedesmal umstellen. Mit ein paar einfachen Tricks ist es uns sehr […]

Die eigene WordPress Webseite mit Google Translate übersetzen ohne dabei ein Plugin zu verwenden

Das manuelle Übersetzen einer Webseite ist aufwändig. Eine Übersetzung mittels Google Translate bietet zwar nicht immer eine 100%ige korrekte Übersetzung unserer WordPress Webseite, erfüllt aber durchaus seinen Zweck und spart uns sehr viel Zeit. Beachtlich ist auch die Anzahl an unterschliedlichen Sprachen – 89 Sprachen stehen derzeit zur individuellen Auswahl zur Verfügung.

Die Standard Bild Qualität von WordPress ohne Plugin ändern

Jeder hat unterschiedliche Anforderungen an die Qualität der von ihm veröffentlichten Bilder. Bei einem Fotoblog mag eine 100% Qualität gewünscht sein, während es für diverse andere Blogs durchaus vielleicht genügt diese auf zB 70% zu verringern. Auch sollte man sich der Tatsache bewusst sein, dass eine höhere Qualitätsstufe der Bilder auch zu einer erhöhten Ladezeit […]