Ein eigenes WordPress Theme erstellen 10 – richtiges einbinden von JS-Dateien inkl. Conditional Tags

Genauso wie CSS-Dateien, lassen sich auch JS-Dateien über die functions.php laden. Das hat wiederum den großen Vorteil, dass mit Conditional Tags gearbeitet werden kann.

Wie auch im vorherigen Artikel legen wir auch für die Einbindung von JS-Dateien eine neue Funktion in der functions.php des WordPress Themes an und verwenden hierzu, wie auch für die CSS-Dateien, die WordPress Funktion wp_enqueue_scripts. Weiterlesen

Screenshot mit Android erstellen

Wie man einen Screenshot eines Telefons oder eines Tablets mit dem iOS-Betriebssystem erstellt, habe ich in diesem Artikel beschrieben. Natürlich funktioniert dies auch unter dem Betriebssystem von Google – Android.

Es ist unter Android nicht leichter oder schwerer wie bei Apple, jedoch wegen der verfügbaren Tasten etwas anders zu erstellen. Weiterlesen

WordPress mit SQLite installieren

WordPress verlangt standardmäßig eine MySQL-Datenbank. Jedoch gibt es auch trotzdem die Möglichkeit WordPress auch mit einer SQLite Datenbank zu installieren und zu verwenden. Die Hostingangebote ohne einer MySQL-Datenbank werden zwar immer seltener, sind aber nach wie vor zu finden. Mit SQLite hat man dann trotzdem die Möglichkeit auf diesen Servern WordPress zu nutzen, denn SQLite ist so gut wie überall vorhanden. Weiterlesen

WordPress ohne Plugins auf eine andere Domain umziehen

Eine WordPress-Installation kann man auf mehreren Arten auf eine andere Domain umziehen, zum Beispiel von einem lokalen Testserver auf die richtige Domain. Zum einen kann man dafür natürlich diverse Plugins verwenden. Eines davon habe ich ja in einem Artikel bereits vorgestellt – Duplicator. Mit Duplicator funktioniert eine Backup oder ein Umzug total problemlos – bei Singlesite-Installationen – Multisiteunterstützung bietet dieses Plugin derzeit nicht. Weiterlesen

Datenbank- und Webseitenbackup mit E-Mail Benachrichtigung und Downloadlink bei All-Inkl.com

Die regelmäßige Sicherung des Webspaces ist zwar nicht zwingend aber durchaus sehr zu empfehlen. Nur mit einer Sicherung kann bei einem Server-Crash oder einem Hackerangriff die Webseite wieder hergestellt werden. Mein Hosting-Anbieter All-Inkl.com bietet für diese Zwecke schon vorgefertigte Scripte an: DatenbanksicherungDatenbanksicherung mit E-Mail BenachrichtigungFTP-Sicherung des Webspaces. WordPress-Benutzer werden auf diese Scripte nicht angewiesen sein – für WordPress gibt es ohnehin genug Backup-Plugins. Weiterlesen

Screenshot mit einem iPhone oder iPad erstellen

Einen Screenshot eines iPhone’s oder iPad’s zu erstellen ist sicher keine alltägliche Angelegenheit. Doch ab und an kann es durchaus mal praktisch sein den Bildschirm des iOS Betriebssystems zu speichern.

Wie geht man dabei vor? Weiterlesen

Rainloop Webmailer innerhalb vom WordPress Dashboard aufrufen – kostenloses Plugin

Der Webmailer Rainloop ermöglicht das Zugreifen sämtlicher E-Mail-Adressen von einem Ort aus und ist dabei ja ganz leicht einzurichten, da nichteinmal eine Datenbank benötigt wird, ausser man will auch Kontakte syncronisieren.

Aus meinem persönlichen Wunsch heraus, auch über das Dashboard von WordPress auf Rainloop zugreifen zu können, habe ich mir ein kleines Plugin geschrieben. Sie können es natürlich, falls sie es benötigen oder testen wollen gerne kostenlos downloaden und verwenden. Weiterlesen

Linux Mint Cinnamon 17.2 Installationsanleitung

Generell ist ein Linux, welche Distribution auch immer, schon längst nicht mehr umständlich zu bedienen. Die Zeiten, in denen man noch extrem viel in der Konsole arbeiten musste, sind Geschichte. In diesem Artikel erkläre ich Schritt für Schritt die Installation von Linux Mint. Linux Mint deswegen, da es sich gerade für Linux Neulinge als besonders Einsteigerfreundlich erwiesen hat. Weiterlesen

Stylesheets und Javascript-Dateien für den IE6, IE7, IE8 über die functions.php in WordPress laden

Gerade wenn man auch noch ältere Internet Explorer Versionen mit der eigenen Webseite unterstützen möchte ergeben sich unter anderem Probleme durch zB fehlende HTML5-Unterstützung. Durch das zusätzliche Laden von einem Javascript oder einem Stylesheet kann dem abgeholfen werden. Wie auch die Handhabung von sämtlichen anderen Styles und Scripten, werden wir auch dieses Problem direkt über die functions.php des WordPress Themes lösen. Weiterlesen

Ein eigenes WordPress Theme erstellen 9 – richtiges einbinden von CSS-Dateien inkl. Conditional Tags und Fonts wie Dashicons oder Font-Awesome

In diesem Artikel binden wir Stylesheets und Schriftarten, zB Dashicons und Font-Awesome, WordPress-Konform in das Theme ein. Dazu benutzen wir die WordPress Funktion wp_enqueue_scripts in unserer functions.php des Themes.

Bevor wir loslegen können, öffnen wir unsere bereits vorhandene functions.php des Themes und erstellen eine neue Funktion, mit welcher wir die gewünschten Styles und Schriftarten laden. Weiterlesen